Für Interessenten des Gmüetlihuuses

Alte Katzen

Warum wir Katzen halten und lieben

Katzen sind unser Ein und Alles. Wir lieben Katzen wirklich sehr. Dazu gehört es darum auch, dass wir eigene Katzen besitzen. Unsere Eigenen stammen alle ausschliesslich aus einer Situation, wo diese niemand mehr wollte. Sie sind aus dem Katzenheim oder von Besitzern, die sie nicht mehr haben wollten oder konnten. Hier stellen wir Ihnen unsere Katzen vor. Das Durchschnittsalter unserer Katzencrew ist 17 Jahre.

Luna

LUNA

 

Luna ist 20 Jahre alt und erfreut sich bester Gesundheit. Sie stammt aus einem Haushalt, wo sie viele Kätzchen gebären musste. Sie ist eine alte Mama und war, als sie zu uns kam, völlig verschüchtert. Sie lag nur unter dem Sofa und hat alle angefaucht, weil sie so grosse Angst hatte.

Sie hat weder Schmerzen noch Zahnweh, trotz ihrem hohen Alter.

Heute geht es ihr wieder sehr gut und sie ist rundum glücklich. 

Luna ist eine echte türkisch Van Katze und ist taub. 

Allegro

ALLEGRO

 

Allegro ist 18 Jahre alt. Er stammt aus einem Haushalt deren Mieterin in ein betreutes Wohnen musste und die Katze nicht mitnehmen konnte.

Allegro ist, wie alle unsere Katzen, sehr sozial eingestellt. Er setzt aber noch Einen drauf. Er ist mit Abstand der Sozialste aller unserer Katzen.

Whisky

WHISKY

 

Whisky ist 14 Jahre alt und stammt von einer älteren Dame, die wegen einer schlimmen Krankheit ins Alters- und Pflegeheim musste.

Whiskey ist etwas eigensinnig. Sie ist eine British Shorthair Katze.

Mickey

MICKEY

 

Mickey ist 14 Jahre alt. Sie hat eines schönen Sommertages bei uns im Tomatenhaus gelegen. Als Babykatze wurde sie bei uns platziert, Absender unbekannt.

Pünktli

PÜNKTLI

 

Dieser Kater ist 11 Jahre alt und gehört zur Rasse der türkisch Van Katzen. Er ist der Sohn von Luna. Er ist ebenfalls taub und hat als Besonderheit zwei verschiedenfarbige Augen. Ein blaues und ein gelbes Auge. Leider ist er äusserst ängstlich und wir haben sehr lange gebraucht, ihn an uns zu gewöhnen. Wegen des langen Fells ist er anfällig auf Verfilzungen. Dank Royal Canin können wir dies vermeiden. Verfilzungen wären für ihn äusserst ungünstig, da seine Haut nicht mehr atmen könnte und das wäre unter Umständen tödlich. 

Patenschaft übernehmen

Wir bieten unseren Katzen enorm viel. So haben sie ein Katzentörchen, womit sie jederzeit nach draussen können. Sie können 400 qm Rasenplatz nutzen, welcher mit einem Maschendrahtzaun geschlossen ist und einen elektrischen Hüter installiert hat. Der Zaun hat unten Stellriemen und ist einen halben Meter in das Erdreich verbetoniert. Unsere Katzen nutzen ein Gartenhaus mit Katzentörchen, welches im Winter und in der kalten Jahreszeit beheizt ist. Wir lassen es unseren Katzen gut ergehen. Regelmässige Tierarztbesuche, Katzencoiffeur (Salon Coquette in Effretikon) und ausschliesslich hochwertiges Katzenfutter, alters- und typgerecht (Royal Canin), garantieren uns, dass wir grosse Freude an unseren Lieblingen haben. 

 

Diese Investitionen schützen die Katzen vor dem Überfahren werden und anderen Gefahren, die das draussen tödlich sind.

 

Interessenten können eine Patenschaft übernehmen und durch eine monatliche, jährliche oder periodische Spende unsere alten Tiere unterstützen.

Spendenkonto

Konto: 61-395098-5

Post Finance

IBAN: CH48 0900 0000 6139 5098 5

 

Zu Gunsten von:

Markus Bischof

Im Grund 10

8484 Theilingen ZH

 

Zahlungsvermerk: Patenschaft für (Name der Katze)

 

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen, informieren Sie uns bitte parallel mittels Email. 

info@gmuetlihuus.ch oder über das untenstehende Formular.

 

Herzlichst, Ihr Markus Bischof mit Team

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.